Lehm-Unterputz mit Stroh

Lehm-Unterputz mit Stroh

Gebrauchsfertige Putzmasse zum ein- oder mehrschichtigen Auftragen als Unterlage für Endbearbeitungsputze, in neuen oder renovierten Gebäuden, gemauerten oder Holzgebäuden. Sie wird auch als Endschicht in einem einschichtigen System eingesetzt. Durch die Zugabe von gehacktem Stroh und unterschiedliche Korngrößen nach der Verarbeitung wird eine strukturierte, rohe Oberfläche erreicht, die dekorative Zwecke erfüllt. Geeignet zum Verputzen von Wandheizungen. Der Putz verfügt über entsprechend ausgewählte Proportionen in Bezug auf Komponenten und Körnung. Für den manuellen Einsatz oder mittels Putzmaschinen..

Verpackung und Verbrauch

1 Tonne, Big-Bag (600 l Mörtel, Ergiebigkeit 60 qm bei einer Schichtstärke von 10 mm)
25 kg, Papierbeutel (15 l Mörtel, Ergiebigkeit 1,5 qm bei einer Schichtstärke von 10 mm)